CVJM Altenstein e.V.
CVJM Altenstein e.V.

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Neustart von Hausfrauenfrühstück und Männerabend

Nach einer langen Pause, bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie, wollen wir im September wieder mit unserem Hausfrauenfrühstück und den Männerabenden starten.

 

Natürlich können die Treffen nur unter den aktuellen Hygieneauflagen wie  dem tragen eines Mund/Nasenschutzes, den gängigen Abstandsregeln, einer begrenzten Teilnehmer-zahl, kein gemeinsames Singen und nur mit vorheriger Anmeldung stattfinden.

 

Die Flyer, mit den jeweiligen Referenten und Themen, sind im Downloadbereich zu finden.

 

Anmeldungen sind wie folgt möglich:

  • telefonisch unter 09535-92210
  • per E-Mail unter info@cvjm-altenstein.de
  • oder direkt hier auf unserer Homepage.
Hausfrauenfrühstück 14.10.2020
Der Flyer für das Hausfrauenfrühstück am 10. Oktober 2020 in der CVJM Freizeit- und Tagungsstätte.
Hausfrauenfrühstück Oktober 2020.pdf
PDF-Dokument [92.1 KB]
Männerabend 14.10.2020
Der Flyer für den Männerabend am 14. Oktober 2020 in der CVJM Freizeit- und Tagungsstätte Altenstein.
Männerabend Oktober 2020.pdf
PDF-Dokument [80.8 KB]

Jungscharzeltlager abgesagt.

Die aktuelle Gesundheitslage und die Beschränkungen und Hinweise der Staatsregierung beschäftigte uns auch im Leitungsteam des CVJM Zeltlagers. Es wurden dazu viele Gespräche geführt. Letztlich landeten wir nach verschiedenen Überlegungen und Planspielen leider immer wieder bei einem Ergebnis: Das Zeltlager 2020 absagen. Wegen der Corona-Pandemie findet heuer kein Zeltlager des CVJM Altenstein, CVJM Rentweinsdorf-Ebern und der ev. Jugend im Dekanat Rügheim für Jungen von 9 bis 13 Jahren statt. Wenn sich die Lage normalisiert, wird 2021 wieder in der ersten Ferienwoche eine Freizeit angeboten.
 
Alleine die Abstandsregeln von 1,5 m können effektiv nicht eingehalten werden. Auch Hygienekonzepte für Toiletten, Essen etc. stellen eine übergroße Herausforderung für Mitarbeiter und Teilnehmer dar. Wie soll man Abends eine Lagerfeuer-Runde gestalten, wenn die Jungscharler in 1,5 m Abstand sitzen müssen? Welche Spiele kann man eine Woche lang noch sinnvoll anbieten? Darf nur 1 Jungscharler in einem Zelt schlafen? Wie kann in einem solchen Umfeld Zeltlagerfeeling und Freude unter den Teilnehmern aufkommen?
 
Auch der Schutz der ehrenamtlichen Mitarbeiter muss beachtet werden. Sollte es tatsächlich einen Covid-19 Fall geben, besteht die Gefahr, dass sich Viele anstecken bzw. das alle für 14 Tage in Quarantäne müssen. Die Verantwortlichen des CVJM Zeltlagers können und wollen die ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht einem solchen Risiko aussetzen. Ich denke uns fällt es allen nicht leicht, aber wir denken, dass es für uns in diesem Jahr die richtige Entscheidung ist. Leider.
 
Unseren Zeltlager Teilnehmern wünschen wir trotzdem in Zeiten von Corona viel Geduld und eine schöne Ferienzeit 2020. Vielleicht schlagt ihr ja in diesem Jahr im eigenen Garten ein Zelt auf. Bitte vergesst den CVJM und das Jungscharzeltlager nicht! Unsere Losung soll sich gerade auch in schwierigen Zeiten bewähren. Gerade jetzt ist es wichtig an Jesus festzuhalten! Er liebt uns und gibt uns Hoffnung und Zuversicht, so dass wir treu und ehrlich, fröhlich und zuverlässig, kameradschaftlich und hilfsbereit sein können.
 
Für unser leben soll gelten:
Mit Jesus Christus: “mutig voran”!
 
Liebe Grüße
 
Alfred Müller, Junkersdorf an der Weisach

und Martin Lang, Ebern

Stellenangebote

Reinigskraft in Teilzeit (Mini-Job)

Für unsere Team in der Freizeit- und Tagungsstätte Altenstein suchen wir ab sofort eine Verstärkung für die Hausreinigung und als Aushilfe in der Spülküche (hauptsächlich von 18.00 - 19.30 Uhr).

Informationen und weitere Auskünfte erhalten Sie, gerne auch telefonisch bei Erika oder Jürgen Krell (Tel.: 09535-92210)

Weihnachten im Schuhkarton

Kinderaugen zum Leuchten bringen und so ein Stück von der Weihnachtsbotschaft weitergeben - das hat sich die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" auch in diesem Jahr wieder vorgenommen.

 

Der CVJM Altenstein beteiligt sich nunmehr schon seit mehr als 15 Jahren an dieser Aktion und hat auch in diesem Jahr wieder eine Sammelstelle eingerichtet und so konnten 369 Schuh-kartons auf den Weg geschickt werden. Herzlichen Dank!

 

Ausführliche Informationen sind auch unter folgendem Link auf der Homepage der Aktion zu finden: www.geschenke-der-hoffnung.org

 

Kontakt und Reservierung

CVJM Altenstein e.V.

Am Schwimmbad 6

96126 Maroldsweisach
 

Rufen Sie uns an unter:

+49 9535 92210

 

Oder nutzen Sie einfach unser

Kontaktformular

Aktuelles:

Unser spezielles Angebot für die Zeit der Ausgangsbeschränkung finden ist hier zu finden:

Hier finden sie die Flyer für unsere Freizeitangebote.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© CVJM-Altenstein
Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.